Prof. Dr. Ingrid Loschek

 

 

V o r l e s u n g e n   u n d   S e m i n a r e  (s.a. Vorträge)

 

2009        smart fashion and virtual aesthetics

                Hochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft, Pforzheim.

 

2008         Weltausstellungen 1851 – 2008. Motto - Architektur – Mode. Einklang oder Diskrepanz?/

                Futurismus in Vergangenheit und Gegenwart / Extended Body – Posthuman Fashion /

                Doing Gender / Ritus und Ritual

                Hochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft, Pforzheim.

 

                 Die Sprache der Mode – mehr als nur Kleidung. Kinder- und Jugenduniversität Bretten

                 – Kompetenzzentrum für Hochbegabung. Bretten

 

     Spektakel – Vom Neuen in der Mode. Symposium „Spektakel“, Staatliche Akademie

                der Bildenden Künste Stuttgart.

 

 

2007                Formensprache in Kunst, Design und Mode / Trends in Zeit und Raum / Re-Design /

                Research and Development / Identitätskonstruktionen

                 Hochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft, Pforzheim.

 

                 Mode und Erotik. Symposium: Erotischer Raum.

                 Staatliche Akademie der Bildenden Künste und Weißenhof-Institut, Stuttgart               

 

                 Wann ist schön? Ästhetik des Schönen und des Hässlichen in der Mode.

                 Vorlesungsreihe. Zweite Haut – Zur Kulturgeschichte der Kleidung.

                  Collegium generale der Universität Bern

               

 

 

2006           Dekonstruktivismus in der Mode / Mode und Mehrwert / Weiblichkeit als Spezialeffekt/

             Mode als Mittel der Kommunikation/Die Moden und die Trends

             Hochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft, Pforzheim.

 

                   Mode im Kreuzfeuer  - lokal designed, global vermarktet. Offene Akademie

                  Gasteig, München

 

                   Die Mode der Moden. Akademie Modedesign, München

 

                                      

2005          Ästhetik des Alltags – Von der Sportswear zur Streetwear / Tu felix Austria nube /              

Mode – Verführung und Notwendigkeit.

            Hochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft, Pforzheim.

          

                  Innovationsstrategien in der Mode. Goethe Institut und Universität Vilnius, Litauen

 

                 Von Rock zu Rock. Fachhochschule Trier, FB Mode.

 

                Ästhetik des Alltags – Von der Sportswear zur Streetwear. Offene Akademie Gasteig,

                München

 

                Innovationsstrategien in der Mode. Akademie Modedesign, München

      

                     Fashion as symbol of the social status of women in western culture. Helwan University,

                Kairo

 

            Aesthetics of daily life – from sportswear to streetwear. Helwan University, Kairo

 

            Fashion and Art – Art and Fashion in the 20th century Europe. Helwan University, Kairo,

 

             Theories of innovations in fashion. Helwan University, Kairo und El Mansura University,

            Ägypten

                      

 

2004        Oberflächen / Form und Überform / Schwarz / Japonism.  Hochschule für Gestaltung,

       Technik und Wirtschaft, Pforzheim.

 

             Innovationsstrategien in der Mode. Tagung „Kreativität“ Evangelische Akademie Tutzing

            

             Authentisch kopiert. Seminar Akademie Modedesign, München

                           

             Mourning Dress in Europe from Middle Ages to the End of the 20th Century. Gakusyuin

              University, Tokyo

 

             Fashion as a Media of women’s emancipation. Ochanomizu  University, Tokyo           

 

             From French Revolution to Skinheads. Fashion as Media for Politics. Japan Women’s

              University Tokyo, Japan.

            

              Black in Fashion. Japan Women’s University Tokyo

            

             Modern European Fashion influenced by Japan. Japan Women’s University Tokyo

            

             Fashion of the 20th and  21st Century. Bunka Fashion College, Tokyo.            

                 

             Modedesign zwischen Mainstream und Individualität. Offene Akademie Gasteig, München

 

2003        Mode – Medium politischer Anschauungen / Revivals /Modefotografie. Hochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft, Pforzheim.

 

            Mode und Erotik.  Seminar. Akademie Modedesign, München.

            

            Springerstiefel und Flowershirt - Mode und Politik. Institut für Volkskunde. LMU

            München.          

  

             Caprisonne. Eröffnungsrede zur Ausstellung „Caprisonne“ Historisches Museum

             Saarbrücken

 

             50er Jahre Träume im Museum. Diavortrag. Historisches Museum, Saarbrücken

  

             Mode – Medium politischer Anschauungen. Fachhochschule Trier, Fb Modedesign

 

             Mode – Springerstiefel, Arafat-Kopftuch und Joggingschuhe. Seminar Akademie

             Modedesign, München.

 

            Authentisch kopiert. Mode aus dem 20. Jahrhundert. Offene Akademie Gasteig, München

 

2002      Farben und Muster / Modedesigner und ihre Stile /Subkulturen.   

        Hochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft, Pforzheim.

 

              Mode und Erotik. Offene Akademie Gasteig, München

 

              Mode und Erotik. Festvortrag zum 125-Jahr-Feier der Hochschule für Gestaltung,

              Pforzheim.

 

             Symbolik und Geschichte der Accessoires. Akademie Modedesign, München

 

            Springerstiefel und Flowershirts. Mode und Politik. Offene Akademie Gasteig, München.

 

2001     Klassiker der Mode / Zurück in die Zukunft / Accesssoires / Mode und Moral.   

       Hochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft, Pforzheim.

 

             Kunst und Mode.  Offene Akademie Gasteig, München.

           

            Springerstiefel, Arafat-Kopftücher, Turnschuhe. Mode als Medium politischer

             Anschauungen. Studium Generale, Pforzheim

 

2000     Darunter – Darüber / Ressource Aufmerksamkeit / Ornament und Muster.

        Hochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft, Pforzheim.

 

             Wie der Mensch zur Mode kam / Kunst und Mode.  Seminar, Lehrerfortbildung

            Salzburg.

 

            Mode – Medium politischer Anschauungen.  Hochschule für Bildende Künste, Dresden.

 

            Art Deco and the ‚New Woman‘ in the German Metropolis Berlin, University of London,

            Courtauld Institute.

 

            Klassiker der Mode. Offene Akademie Gasteig, München.

 

1999          Mode und Werbung / Display / Verschlusssache. Hochschule für Gestaltung, Technik und  Wirtschaft, Pforzheim.

 

                   Kleider machen Leute. Offene Akademie Gasteig, München.

 

1998          Accessoires / Farben in der Mode / Ressource Zeit.       

           Hochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft, Pforzheim.

 

1997         Modestile am Ende des 20. Jahrhunderts / Mode und Kunst.

          Hochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft, Pforzheim.

 

1996   Subkulturen und Jugendmoden / Revivals / Urbanism 

         Hochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft, Pforzheim.

 

       Fashion between Identification and Identity. Bard Graduate Centre, New York.

           

1995    The Meaning of Accessories. Middlesex Community College, MA, USA.  

 

1993    Bekleidungsformen im 19. Jahrhundert. Staatliche Berufsschule Mindelheim für 

      regionale Lehrerfortbildung an beruflichen Schulen, Fachrichtung Textil.

 

            Zarte Knöpfe. Mode und Ökologie. Evangelische Akademie Tutzing

 

1992     Mode und Zeitgeist. Universität der Bundeswehr München, Fakultät für Wirtschafts- und

            Organisationswissenschaften zum Thema.

 

            Frauenkleidung – eine Möglichkeit zur  Emanzipation im 19. Jahrhundert? Universität

            Salzburg, Institut für Geschichte, Salzburg.

 

 

1991    Mode in der Auseinandersetzung mit Kunst. Pädagogisches Institut des Bundes Vorarlberg.

 

 

1990   Mode - Medium politischer Anschauungen. Universität Dortmund, Textilgestaltung. 

       

           Mode - Medium politischer Anschauungen. Universität Paderborn, Textilgestaltung              

   

           Mode als Ausdruck des Zeitgeistes. Akademie für Lehrerfortbildung Dillingen.

 

 

1988    Geschichte der Mode. Vorlesungsreihe. Deutsche Meisterschule für Mode und Fachschule

            für Mode und Schnitttechnik, Müller & Sohn, München.

 

 

1983    Mode - Spiegel der Zeit. Deutsche Meisterschule für Mode, München.

 

 

1980    Geschichte des Bühnenkostüms. Institut für Theatergeschichte der Universität München.

 

 


Sonstiges

 

 

1998    Projektleitung des 45minütigen Videofilms Maximilian. Mode- und Kulturgeschichte

            von der Renaissance bis zur Französischen Revolution, gefördert durch LARS 

           (Leistungsanreizsysteme in der Lehre der Studienkommission für Hochschuldidaktik in

            Baden-Württemberg).